* Romanik.de: St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, Niedersachsen

Pfad: Übersicht > Deutschland > St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, Niedersachsen

Logo: St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, Niedersachsen

St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, Niedersachsen

Die Kirche gliedert sich in einen quer stehenden rechteckigen Turm mit Walmdach, ein Schiff gleicher Breite und einen eingerückten Chor. Abgesehen von den Kanten aus behauenen Quadern bestehen die unverputzten Wände aus Bruchsteinen. Die großen Fenster mit Rundbögen aus Ziegeln sind späteren Datums. Auf der Nord- und Südseite des Chors erkennt man je eine zugemauerte schlitzartige Öffnung. Der Turm hat an drei Seiten kleine, rundbogige Schallöffnungen, auf der Nordseite eine mechanische Uhr, weiter unten schlitzartige Öffnungen und eine eingemauerte Kanonenkugel an der Nordwand. Das Portal an der Nordseite des Turms führt in einen Vorraum, von dem es durch eine Tür zum Schiff geht. 1759 war nach dem Corpus bonorum der Ostgiebel abgebrochen und wurde in Fachwerk erneuert, wie es heute noch zu sehen ist. Außerdem wurde der Chor erhöht und der Eingang von der Nordseite des Schiffs zum Turm verlegt. 1910 erhielt der Turm ein neues Dach, 1951 wurde ein hässlicher Schornstein an der Nordseite beseitigt und 1953 wurde die kleine Hohlkugel mit einer Urkunde des Pastors Buttler vom 9. April 1954 mit der Wetterfahne auf den Turm gesetzt. Die Urkunde enthält die Geschichte der Pfarrei und der Kirche.

St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, NiedersachsenDer Chor wurde 1759 eingewölbt, ist aber heute wieder flach gedeckt. Außerdem wurde der Chorbogen zwischen Chor und Schiff beseitigt. Rechts an der Ostwand befindet sich eine rundbogige Nische, vielleicht der Rest einer Piscina, an der Nordwand im Chor eine rechteckige, mit einer Tür geschlossene Nische, in der unter anderem eine Kopie der genannten Urkunde aufbewahrt wird. An der Westwand hängt eine geschwungene Empore mit einer modernen Orgel.

Siehe auch: Michael Gläser: Romanische Kirchen im Braunschweiger Land, Sutton-Verlag, Erfurt 2011, 14,95 €.

Texte und Fotos: Michael Gläser

Adresse / Kontakt:

Standort
St. Urban, Wierthe, Landkreis Peine, Niedersachsen
Schaperstraße
38159 Vechelde GT Wierthe
Deutschland
Telefon Telefon: 05300-363
Fax Fax: 05300-933630
E-Mail E-Mail: E-Mail schreiben
Homepage Homepage: http://www.propstei-vechelde.de/index.html