* Romanik.de: St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

Pfad: Übersicht > Deutschland > St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

Logo: St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

Die Kirche besteht aus einem rechteckigen Turm mit Satteldach, einem Langhaus mit dreiseitigem Chorabschluss und einem Priechenanbau im Osten der Nordwand, an den sich ein Gang zum 1975 erbauten Gemeindehaus anschließt. Das Langhaus wurde in gotischer Zeit von dem mittleren der heutigen 5 Fenster nach Osten verlängert. Das Mauerwerk besteht aus Bruchsteinen, nur die Kanten, der Priechenanbau und der obere Teil der Westwand des Turms zeigen behauene Quader.

St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, NiedersachsenDer Turm hat im Norden und Süden je eine, im Osten und Westen je zwei durch Säulen geteilte, doppelt rundbogige Schallöffnungen. Der obere Teil der Westwand wurde später neu aufgemauert, wobei die Schallöffnungen etwas höher gesetzt wurden. Die romanischen Säulen mit verschiedenen Auflagern tragen unterschiedlich verzierte Würfelkapitelle. Die großen, rechteckigen Fenster am Schiff stammen aus dem 19. Jahrhundert. Im Chor haben sich noch alte Spitzbogenfenster erhalten, an der Südwand ist ein zugemauertes erkennbar. Die Kirche betritt man durch ein überdachtes Portal an der Westwand des Turms und durch einen Vorraum im Turmuntergeschoss. Der frühere Eingang befand sich an der Nordseite des Schiffs.

St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, NiedersachsenDer Innenraum stellt sich heute in der Neugestaltung des 18. Jahrhunderts dar. Im Chor steht hinter dem Altar eine Kanzelempore auf 4 Säulen. An Nord-, Süd- und Westwand befinden sich Emporen mit der Orgel im Westen und die Prieche im Anbau der Nordwand. Die Decke wurde 1904 von A. Quensen ausgemalt, unter anderem mit zwei großen Kreisbildern, von denen eines das Lamm Christi in einem Strahlenkranz zeigt. An der Südwand hängt ein barockes Epitaph des Pastors Grosswald.

Siehe auch: Michael Gläser: Romanische Kirchen im Braunschweiger Land, Sutton-Verlag, Erfurt 2011, 14,95 €.

Öffnungszeiten: Di-Do 9:00-12:00

Texte und Fotos: Michael Gläser

Adresse / Kontakt:

Standort
St. Petri, Sickte, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
Kantorweg 3
38173 Sickte
Deutschland
Telefon Telefon: 05305-448
E-Mail E-Mail: E-Mail schreiben