* Romanik.de: St. Martin-Kirche Nienburg-Holtorf

Pfad: Übersicht > Deutschland > St. Martin-Kirche Nienburg-Holtorf

Logo: St. Martin-Kirche Nienburg-Holtorf

St. Martin-Kirche Nienburg-Holtorf

1096 wurde die Kirche in Holtorf das erste Mal erwähnt und ursprünglich im Baustil der Romaik erbaut. Heute ist davon nicht mehr viel erhalten, lediglich der Turmfuß erinnert an die romanischen Ursprünge der Dorfkirche.

Über der Südtür ist die Jahreszahl 1580 eingemeißelt, welche als Ende der letzten Bauphase gewertet wird. Nach neusten Erkenntnissen gab es mehr als 10 Bauphasen in der die Kirche erweitert oder umgebaut wurde.

Im Laufe der Geschichte wurden viele Elemente der Kirchenräume abgebaut und abgetragen. So verschwanden auch der Altar und die Kanzel aus der Zeit des Barock. Einzig und allein das Taufbecken aus dem Zeitalter ist erhalten und wurde 2008 restauriert.

Adresse / Kontakt:

Standort
St. Martin-Kirche Nienburg-Holtorf
Verdener Landstraße 242A
31582 Nienburg
Deutschland
Telefon Telefon: 05021/3652
E-Mail E-Mail: E-Mail schreiben