* Romanik.de - Das Romanik-Verzeichnis

Pfad: Übersicht > Deutschland

Deutschland 9 8 7 6 5 4 3 2 0 1
Bezeichnung
Postleitzone 0 (2)
Postleitzone 8 (0)
Postleitzone 7 (0)
Postleitzone 6 (2)
Postleitzone 5 (1)
Postleitzone 4 (3)
Postleitzone 3 (145)
Postleitzone 2 (5)
Postleitzone 1 (0)
Postleitzone 9 (0)
 
Navigation 131-140 von 154 Einträgen
Seite: [<< zurück] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [weiter >>]
 

- Klosterkirche St. Lorenz, Schöningen, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen

Logo: Klosterkirche St. Lorenz, Schöningen, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen
Klosterfreiheit 9c
38364 Schöningen
Deutschland

Die ehemalige Augistinerchorherren-Klosterkirche St. Lorenz liegt westlich der Stadt Schöningen am Elmrand. Das bereits im 10. Jahrhundert gegründete Benediktinerinnenkloster in Schöningen wurde im Jahre 1120 durch Bischof Reinhard von Halberstadt in ein Stift für Chorherren, die aus Hamersleben stammten, umgewandelt. Nach 1120 wurde mit dem Bau der Klosterkirche begonnen.

 

- Klosterkirche Clus St. Maria und St. Georg, Bad Gandersheim, Niedersachsen

Logo: Klosterkirche Clus St. Maria und St. Georg, Bad Gandersheim, Niedersachsen
Stiftsfreiheit 1
37581 Bad Gandersheim
Deutschland

Nur wenige Kilometer nördlich von Bad Gandersheim liegt Clus, ein kleiner Ort, in dem man nach kurzem Suchen den Turm der Kirche des ehemaligen Benediktinerklosters auf einem Ponygestüt entdeckt. Der romanische Charakter der dreischiffigen Basilika mit Querschiff hat sich sehr schön erhalten. Die Eingangshalle mit Tonnengewölbe öffnet sich hinter einem großen Rundbogen. Der Innenraum beeindruckt durch die Arkaden mit einfachem Stützenwechsel, die kleinen Rundbogenfenster im südlichen Seitenschiff und im Obergaden sowie durch einen gotischen Schnitzaltar.

 

- Kirche Bühren

Logo: Kirche Bühren
Hauptstraße 33
31619 Binnen

Der romanische Kirchenbau stammt ursprünglich aus dem 13. Jh., wurde aber vielfach ausgebessert.

 

- St. Lutgeri in Rhode, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen

Logo: St. Lutgeri in Rhode, Landkreis Helmstedt, Niedersachsen
Alte Dorftstr. 1
38154 Ochsendorf
Deutschland

Unweit der Autobahn A2 findet man über Nebenstraßen nach Rhode, einem alten Dorf mit seiner weiß verputzten romanischen Kirche. Nach ihrem Wiederaufbau in Folge der Zerstörung im Jahre 1944 zeigt sie sich wieder in ihrer ursprünglichen Gestalt mit quer stehendem, rechteckigen Turm, dem gleich breiten Schiff und der halbkreisrunden Apsis – ein schönes Beispiel für die Wiederherstellung eines historischen, im Krieg zerstörten Bauwerks.

 

- Dorfkirche Altmersleben (Kalbe), Landkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt

Logo: Dorfkirche Altmersleben (Kalbe), Landkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt
Stege 6
39624 Kalbe
Deutschland

Die halbkreisrunde Apsis und einige kleine rundbogige Fenster weisen auf die Erbauung der Kirche in Zeiten der Romanik hin. Auch die Ausmalung in der Apsis mit Christus als Pantokrator, den vier Evangelisten und acht Aposteln stammen wohl aus dieser Zeit. Wie in der Altmark oft anzutreffen ist das Bruchsteinmauerwerk aus Findlingen in Lagen gleicher Höhe aufgeschichtet. Abseits der offiziellen Straße der Romanik lohnt sich durchaus ein kleiner Umweg zu dieser Kirche.

 

- Dorfkirche Warle, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

Logo: Dorfkirche Warle, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
Voigtsdahlumer Str. 1
38170 Dahlum
Deutschland

Warle liegt südlich des alten Deiwegs von Ohrum nach Schöningen. Noch heute folgt die Straße nach Klein-Dahlum seiner Spur. Die wohl älteste Erwähnung des Dorfes von 1270 dokumentiert, dass dort 11 Hufen Land dem Braunschweiger Blasiusstift gehörten. Die romanische Kirche ist sicher noch einige Jahre älter. Man findet sie unter hohen Bäumen am Nordwestrand des Dorfes. Auch nach den baulichen Veränderungen der vergangenen Jahrhunderte finden sich am Mauerwerk noch Spuren alter Fenster und Portale aus romanischer Zeit. Ein Kanzelaltar, Emporen an drei Seiten mit einer Orgel und ein kreisrundes, farbiges Fenster mit der Darstellung des Opferlamms bestimmen den Innenraum.

 

- St. Georg, Uenglingen, Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt

Logo: St. Georg, Uenglingen, Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt
Nicolaistr. 37
39576 Stendal
Deutschland

Romanische Bausubstanz, gotisches Chorgewölbe und barocke Zutaten wie der üppige Kanzelaltar und die prächtigen Ausmalungen der Balkendecke und der Emporenbrüstung kennzeichnen die Uenglinger Dorfkirche. Die Familie von Bismarck hatte 186 Jahre lang das Kirchenpatronat inne und fand letzte Ruhe im nördlichen Gruftanbau, so auch die Großmutter des Reichskanzlers Fürst Otto von Bismarck.

 

- St. Nikolai, Kneitlingen, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

Logo: St. Nikolai, Kneitlingen, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen
Sackstraße
38170 Kneitlingen
Deutschland

Kneitlingen kennt man als den Geburtsort Till Eulenspiegels, einen Besuch wert ist der Ort heute wegen seiner weitgehend erhaltenen romanischen Kirche. Gleich drei Adressen für den Kirchenschlüssel sind im Schaukasten angegeben. Chor und Schiff tragen Kreuzgratgewölbe; sie wurden um 1900 romanisierend neu ausgemalt.

 

- Dom St. Peter Worms, Rheinland-Pfalz

Logo: Dom St. Peter Worms, Rheinland-Pfalz
Lutherring 9
67547 Worms
Deutschland

Ebenso geschichsträchtig wie Worms als Ort der Römer, der Burgunder, der Nibelungen oder der deutschen Kaiser ist auch der Hügel auf dem der heutige Dom steht. Nachdem er Platz für ein römisches Forum, eine merowingische Basilika und den Dom Bischof Burchards vom Anfang des 11. Jahrhunderts bot, wurde unter König Lothar II. von Süpplingenburg und Bischof Buggo II. der heutige hoch- und spätromanische Dom von 1120 bis 1181 erbaut. Er gehört zu den größten und eindrucksvollsten romanischen Kirchen überhaupt.

 

- Ev.-luth. Kirche Landesbergen

Logo: Ev.-luth. Kirche Landesbergen
Am Kirchplatz 5
31628 Landesbergen
Deutschland

Sie sieht aus wie aus einem Guss, hat aber eine lange Entstehungs- und Baugeschichte: die Landesberger Kirche

 
Navigation 131-140 von 154 Einträgen
Seite: [<< zurück] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [weiter >>]